Suche
 
 fbs Familien-Bildungsstätte Evangelische Kirche Biberach
 

Semesterschwerpunkt 

Gut (zusammen) leben

„Der Andere ist anders – er ist wie Du" – so steht es auf einem Plakat, das seit vielen Jahren in unseren Büroräumen hängt!

Der Andere ist wie Du – mal stark, mal schwach, mal ängstlich, mal unsicher, mal mutig , aber immer darauf angewiesen angenommen zu werden mit seinen Stärken und seinen Schwächen. Menschen brauchen Beziehungen, um gut zusammen leben zu können, sie brauchen gegenseitigen Respekt, sie brauchen Anerkennung.

Auch in unserer Stadt gibt es inzwischen eine Vielzahl von Menschen unterschiedlichster Nationalität, Hautfarbe und Religion, sie sind anders, aber sie sind wie wir - sie haben die gleichen Bedürfnisse nach Zuneigung, nach Gemeinschaft, nach Dazugehören. Sehr viele Menschen engagieren sich in der Flüchtlingsarbeit und erleben positiv, dass „gut zusammen leben" gelingen kann, wenn man bereit ist, zuzuhören, Verschiedenartigkeit anzunehmen und respektvoll miteinander umzugehen.

Das gute Zusammenleben fängt oft in der eigenen Familie an, zwischen Eltern und Kindern, Alten und Jungen, in Beziehungen, zwischen Menschen mit und ohne Behinderung. Unsere inklusiven Angebote im Kooperationsverbund können Sie auf unserer Homepage auch in „Leichter Sprache" finden und herunterladen.

Wir wollen Ihnen mit unserem neuen Jahresprogramm Anregungen für ein gutes und respektvolles Miteinander geben. Lassen Sie sich von der Vielfalt unserer Angebote inspirieren!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Karin Burgmaier-Laengerer (Leiterin ) 
Barbara v. Römer (Vorsitzende)

und Ihr fbs-Team

 

Der Himmel auf Erden ist überall,
wo ein Mensch von Liebe zu Gott,
zu seinen Mitmenschen und zu
sich selbst erfüllt ist.

Hildegard v. Bingen